Die Besten Seen Zum Eisfischen In Colorado


Ice Fishing

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Die Seen beginnen zuzufrieren und der Schnee beginnt auf den Boden zu fallen, nicht nur auf die Berggipfel. Colorado Eisfischen Die Saison ist da! Die Winterzeit in Colorado ist immer aufregend. Die Menschen können Snowboard fahren, Ski fahren, Schlitten fahren und viele andere Winteraktivitäten im Freien ausüben. Eines der entspannenderen und angenehmeren Dinge für viele Menschen ist ein schöner ruhiger Tag beim Eisfischen! Wir haben eine Liste mit einigen der besten Orte zusammengestellt, die Colorado für Eisangler zu bieten hat. 

Beste Seen für Eisfischerei in Colorado

  1. Chambers See 
  2. Elf-Meilen-Stausee 
  3. Granby-See 
  4. Twin Lakes-Stausee 
  5. Staatspark Trinidad-See 
  6. Crawford-Stausee 
  7. Chatfield-Stausee

Chambers See 

Flächenmäßig ist dies der kleinste See auf der Liste, aber Chambers See Auch extrem tief. Dieser 250 Hektar große See ist gefüllt mit Regenbogen- und Cutthroat-Forellen. Es gibt auch einen Überfluss an Kokanee-Lachs und Seeforellen. Um die größten Fische zu bekommen, müssen Sie die tieferen Teile des Sees erkunden. Glücklicherweise ist dieser See im Allgemeinen bis Ende März zugefroren, was Ihnen eine lange Saison gibt, um jeden Zentimeter des Sees zu erforschen!

Elf-Meilen-Stausee 

Etwa eine Stunde westlich von Colorado Springs liegt Elf-Meilen-Stausee . Der Stausee ist mit Unkrautbeeten gefüllt, die reichlich Süßwassergarnelen beherbergen, in denen sich die Fische vergnügen können. Das bedeutet, dass es Potenzial gibt, reichlich Forellen zwischen 14-20 Zoll Länge zu finden. Auch Regenbogenforellen, Bachforellen, Cutthroat-Forellen und Kokanee-Lachse sind in diesem Stausee reichlich vorhanden. Er ist etwa 3.400 Hektar groß und bietet zahlreiche Möglichkeiten, Fischschwärme zu finden. 

Granby-See 

Granby-See Der See wird jedes Jahr mit Regenbogenforellen, Kokanee-Lachsen und massiven Seeforellen bestückt. Dieser 7.200 Hektar große See mit fast 40 Meilen Küstenlinie hat eine lange Geschichte von riesigen Fischen. Es gab zahlreiche Berichte über den Fang von Seeforellen, die über 32 Zoll lang waren. Direkt daneben gibt es noch zwei weitere Seen, den Grand Lake und den Shadow Mountain Reservoir. Seit 29 Jahren findet dort jedes Jahr im Januar ein großes Eisfischerturnier statt, das Drei-Seen-Eisfischerei-Wettbewerb .

Twin Lakes-Stausee 

Zwei Seen, die am Fuße des Mt. Elbert in Leadville miteinander verbunden sind, beherbergen 2.700 Hektar Seeforelle. Es gibt auch eine Menge Langnasensauger, Weißsauger, Regenbogenforellen und Schlangenfluss-Cutthroats. Mit vielen verschiedenen Annehmlichkeiten und Unterkunftsmöglichkeiten in der Umgebung Twin Lakes-Stausee Während der Eisfischereisaison gibt es immer etwas zu tun und einen Platz zum Verweilen. 

Staatspark Trinidad-See 

Wenn Sie eine Tonne Forelle fangen wollen, dann sind Sie hier genau richtig. Dieser 1.000 Hektar große See wird jedes Jahr mit fast 50.000 Forellen bestückt. Etwa 20 Minuten nördlich der Grenze zwischen Colorado und New Mexico im Bezirk Las Animas gelegen, ist ein guter Fang fast garantiert. Trinidad-See . Dieser See hat jedoch mehr zu bieten als Forellen mit Tonnen von Zandern, crappie Großmaulbass, Blaukehlchen und Scheibenwischer. Mit unglaublichen Aussichten auf die Berge und einem ständigen Strom von Fischen, die gefangen werden, ist eine langweilige Zeit an diesem See nicht wirklich eine Option. 

Crawford-Stausee 

Dieser kleine Stausee hat im Gegensatz zu anderen Seen in Colorado eine verlängerte Saison. Bei einer Größe von 390 Hektar können Sie in der Regel ein paar zusätzliche Wochen Eisfischen bei Crawford-Stausee als jeder andere See. Es gibt reichlich Gelegenheit, Gelb- und Regenbogenforellen zu fangen, aber auch Gelbbarsch, Hecht, Scheißfisch und Wels, wenn Sie Glück haben. Der See liegt etwa anderthalb Stunden südöstlich von Grand Junction im Delta County. Stellen Sie sicher, dass Sie tonnenweise Stauraum dabei haben, um reichlich Fisch mit nach Hause zu nehmen. 

Chatfield-Stausee

Der wohl beliebteste Angelsee in Colorado, das ganze Jahr über, Chatfield-See ist auch ein unglaublicher Ort für das Eisfischen. Aufgrund der Nähe zu Denver ist es sehr selten, dass man sich allein auf diesem 1.100 Hektar großen See befindet. Nur weil es hier immer Angler gibt, heißt das aber nicht, dass Sie keine Fische fangen werden. Wie bei jeder anderen Angeltour wird die Geduld immer belohnt, und das ist auch bei diesem Stausee nicht anders. Es gab Berichte von Menschen, die fast zwei Meter hohe Zander und Forellen aus dem Eis zogen, sowie massive Gelbbarsche und Crappie. Dieser See muss man unbedingt ausprobieren, zumal er nur 45 Autominuten südlich von Denver liegt. 

Eisfischen im Colorado

Das Eisfischen in Colorado beginnt wegen der erstaunlichen Seen und Stauseen an Popularität zu gewinnen. Stellen Sie sicher, dass Sie über die richtige Ausrüstung verfügen, indem Sie einen Liste der Eisfanggeräte . Wenn Sie eine Reise planen nach Wisconsin oder Michigan für einige mehr Eisfischen Spaß, sehen Sie sich unbedingt unsere Listen mit den besten Sehenswürdigkeiten an!

Mathias Bader

Written by

Mathias Bader ist ein begeisterter Fischer und Wanderer und verbringt gerne Zeit in rauen Wäldern. Er hatte das Glück, seine Schnur in Seen und Flüssen auszuwerfen. Mathias liebt es, die Natur zu erkunden und über seine Erlebnisse zu schreiben, Geschichten zu erzählen und jedem Ratschläge zu geben, der zuhören will, und vielen anderen, die nicht zuhören wollen.