Die 10 Besten Oberwasser-Barschköder Des Jahres 2020


bass jumping on top of water

Diese Seite kann Partnerlinks enthalten. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Das Angeln im Oberwasser gehört zu den aufregendsten Arten des Barschfangs, die Sie finden können, wenn Barsche durch die Oberfläche brechen, um sich Ihren Köder zu schnappen. Diese beliebte Form des Hochseefischens Barsch-Fischerei ist im Frühling und Frühsommer am besten, aber Oberwasserköder können je nach Bedingungen wie Wetter, Jahreszeit, Standort usw. das ganze Jahr über Barsche fangen. 

Die beliebtesten Oberwasserköder für Barsche

Es gibt eine große Auswahl an Top-Wasser-Barschködern, und der Artikel deckt eine breite Palette an spezifischeren Ködern ab. Wir gehen auf die besten Oberwasserköder für Barsche im Allgemeinen ein, von Froschködern bis hin zu Poppern und allem, was dazwischen liegt. 

Dies sind die besten Topwater-Barschköder:

  1. Rebell lockt Pop-R
  2. Spro Bronzeye Frosch
  3. River2Sea Whopper Plopper
  4. Heddon Zara Spook
  5. Booyah-Schnarren
  6. Arbogast Hula Popper 
  7. LiveTarget-Hohlkörperfrosch
  8. Spro-Ratte
  9. Rapala Skitter Pop
  10. Smithwick lockt das Teufelspferd

 

Rebell lockt Pop-R


rebel pop-r

Viele wissen, dass der Rebel Pop-R einer der besten Oberwasserköder für Barsche ist. Rebel Köder ist eine Marke, die mit qualitativ hochwertigen Angelködern aus hochwertigen Komponenten assoziiert wird, und der Pop-R ist eines ihrer Spitzenprodukte. Dieser Oberwasserköder ist ein Popper, d.h. er knallt an der Oberfläche entlang und erzeugt dabei Geräusche und Vibrationen, die den Köder in Barsche locken.

Der Rebellenköder Pop-R ist ein vielseitiger Popper-Köder. Er wird sowohl von Profis bei Bassturnieren als auch von alltäglichen Anglern eingesetzt. Der Rebel Pop-R funktioniert bei jeder Geschwindigkeit, ob schnell und unregelmäßig gefischt wird oder langsam, um einen sterbenden Köderfisch nachzuahmen. Er ist in 13 Farben und unterschiedlicher Größe für verschiedene Verwendungszwecke erhältlich. 

Preise auf Amazon überprüfen

 


Spro Bronzeye Frosch 


spro bronzeye frog topwater lure

Der Spro Bronzeye-Frosch ist einer der besten Froschköder auf dem Markt und eignet sich hervorragend zum Fangen von Barschen. Dieser Froschköder ist leicht und hat einen hohlen Körper, so dass er für das Werfen aus großer Entfernung geeignet ist. Er ist so beschwert, dass er auf seinem Bauch landet, und die Schnur wird an der Spitze des Froschmauls befestigt, so dass er aufrecht steht und im Wasser wie ein echter Frosch aussieht.

Der Bronzeye-Frosch von Spro hat auf beiden Seiten scharfe Gamatsaku-Haken, um die Fanggeräte zu verbessern. Dadurch ist er unkrautfrei und eignet sich hervorragend zum Fischen durch dichte Bewachsung und Vegetation. Er ist auf beiden Seiten mit Röcken ausgestattet, um das Treten von Froschfüßen nachzuahmen. Der Sprobronzeye-Frosch ist in 32 Farben erhältlich, so dass Sie die beste Farbe für Ihren Standort oder Ihre Bassart wählen können.

Preise auf Amazon überprüfen

 


River2Sea Whopper Plopper 130


river2sea whopper plopper

Der Whopper Plopper ist ein Top-Wasser-Propellerköder mit einem beweglichen Schwanz für superrealistische Aktionen. Die Größe 130 wurde speziell für das Barschangeln entwickelt, obwohl auch andere Modelle funktionieren. Der River2Sea Whopper Plopper kann bis zu einer Meile auswerfen und große Wasserflächen abdecken, egal, ob er im superlangsamen Kriechen oder schnell gefischt wird, um eine Bewegung auf dem Wasser zu erzeugen. 

Dieser vielseitige Köder hat eine Rassel, mit der man Barsche anlocken kann, Glasaugen, die echt aussehen, und eine tolle Aktion, die mit Sicherheit Schläge auslöst. Er ist mit zwei starken Dreierhaken ausgestattet. Der River2Sea Whopper Plopper 130 ist in 16 ansprechenden Farben erhältlich. 

Preise auf Amazon überprüfen

 


Heddon Zara Spook 


zara spook topwater lure

Der Heddon Zara Spook ist ein klassischer Stockköder. Er wurde für eine “Walk the dog”-Aktion entwickelt, bei der er Schläge entlang der Oberfläche auslöst. Der Zara Spook hat ein einzigartiges Torpedo-Profil, das sich leicht durch das Wasser bewegt und mit seiner ausgeprägten Aktion Fische von weit her anlockt, die einen Köderfisch perfekt imitieren. 

Der Heddon Zara Spook hat eine erstklassige, qualitativ hochwertige Konstruktion und ist ein extrem haltbarer Köder. Dieser Köder sollte in jedem Angelkasten sein. Der Zara Spook ist in einer Reihe von Größen und Farben für alle Arten des Angelns erhältlich, so dass Sie die beste Wahl für Ihren nächsten Ausflug zum Barschangeln finden können. 

Preise auf Amazon überprüfen

 


Booyah-Schnarren


booyah buzzbait topwater

Der Booyah-Schnarren wurde speziell für das Fangen von Barschen entwickelt, die über die Wasseroberfläche gezogen werden sollen. Dieser erstklassige Buzzbait hat ein charakteristisches Geräusch, um große Barsche anzulocken. Der Booyah-Schnarren ist ein Buzzbait mit einer einzigen Requisite und einem Klapper, der für zusätzlichen Lärm sorgt, um Barsche anzuziehen. Der Jig wird mit einer 55-fädigen Silikonschürze geliefert, und ultrascharfe Mustad-Haken sorgen für starke Hooksets.

Der Booyah-Schnarren ist in 3 Größen und 6 Farben erhältlich, die alle für das Angeln auf Wolfsbarsch optimiert sind. Booyah empfiehlt die Verwendung eines Doppelschleifenknotens und einer 8-10-Pfund-Testschnur, um kräftige Barsche einzuholen.

Preise auf Amazon überprüfen

 


Arbogast Hula Popper


arbogast hula popper lure

Der Arbogast Hula Popper ist ein bekannter Barschköder, der seit über 60 Jahren ein Favorit ist. Dieser Oberwasser-Popper hat ein extra großes Maul, so dass er Wasser tuckert und eine riesige Störung beim Ködern von Barschen verursacht. Sowohl das laute Geräusch dieses Poppers als auch die riesigen Blasen, die er an der Oberfläche erzeugt, führen zu mehr Bissen.

Der Arbogast Hula Popper ist für noch realistischere und verlockendere Bewegungen auch mit einem Rock ausgestattet. Er ist mit zwei starken Dreifachhaken ausgestattet, so dass die Haken großartig sind, aber er ist alles andere als unkrautfrei. Der Arbogast Hula Popper ist in 15 Bassfarben erhältlich. 

Preise auf Amazon überprüfen

 


LiveTarget-Hohlkörperfrosch


livetarget hollow body frog lure

Ein weiterer großartiger Froschköder für Bässe, der LiveTarget Hohlkörperfrosch, ist ein Favorit für viele Bassangler. T Sein Froschköder ist unglaublich detailliert, was dazu beiträgt, dem Bass vorzugaukeln, er sei ein echter Frosch. Er hat eine weiche, hohle Körperkonstruktion, die beim Zusammendrücken zwei scharfe Haken offenbart. Das macht ihn unkrautfrei und hilft dem Bass, sich selbst zu verhaken. 

 Der Livetarget-Hohlkörperfrosch eignet sich hervorragend für das Angeln in Bereichen mit Unkrautwuchs, Lilienbüscheln oder schwerer Deckung. Der Livetarget-Hohlkörperfrosch wird an der Angelschnur an der Mündung befestigt, um sie aufrecht zu halten. Seine Bewegung ahmt die eines echten Frosches nach, einschließlich zweier Röcke, die sich wie Froschschenkel im Wasser bewegen. Der LiveTarget Hohlkörperfrosch ist in 9 realistischen Farben und verschiedenen Größen erhältlich.

Preise auf Amazon überprüfen

 


Spro Bbz-1 Ratte


spro bbz1 rat topwater lure

Die Spro Bbz-1 Rattete ahmt das Aussehen und die Bewegung einer Ratte nach, ein überraschender Köder, der immer noch sehr gut funktioniert. Er hat einen quadratischen Schnabel, der es ihm erlaubt, leicht unter die Oberfläche zu tauchen, aber nahe der Wasseroberfläche zu bleiben. Er hat einen schwimmenden, mit Schaumstoff bespritzten Körper, der sich wie Holz anfühlt. Die Spro-Ratte hat ein einziges Gelenk für realistische Bewegungen sowie einen gelenkigen Schwanz. 

Der Spro Bbz-1 Ratte ist vielseitig, und die Bässe lieben ihn. Er hat zwei klebrig-scharfe Gamatsaku-Haken, damit der Bass nicht entwischen kann, und er ist in 6 Farben erhältlich. 

Preise auf Amazon überprüfen

 


Rapala Skitter Pop 


rapala skitter pop topwater lure

Die Rapala Skitter Pop ist eine von vielen großen Rapala lockt . Mit der klassischen Rapala-Aktion und einer Popping-Aktion, die Fische weiter anlockt, wird dieser Oberwasserköder mit Sicherheit Barsche anlocken. Die schalenförmige Lippe des Skitter Pop spuckt und knallt an der Oberfläche, macht ein lautes Knallgeräusch und stört das Wasser, um große Fische anzulocken. 

Der Rapala Skitter Pop ist ein haltbarer, zuverlässiger Süßwasser-Angelköder. Er kann auf verschiedene Arten gefischt werden, sei es beim Spaziergang mit dem Hund, beim Zucken oder beim Schleppangeln. Der Skitter Pop ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich, um Ihren Bedürfnissen beim Angeln gerecht zu werden.

Preise auf Amazon überprüfen

 


Smithwick lockt das Teufelspferd


smithwicks lures devils horse bait

Der Devil’s Horse-Köder von Smithwick Köder ist ein großartiger Oberwasserköder. Er hat zwei Propeller an jedem Ende und drei Dreifachhaken zur Verbesserung des Hakensets. Dieser Oberwasserköder sollte in relativ klarem Wasser gefischt werden, da er sich aufgrund der Haken leicht verfängt. Er hat ein einzigartig schmales Profil, mit dem Barsche sicher ausgetrickst werden, so dass sie an einem Fisch anbeißen, den sie für einen Köderfisch halten. 

Der Smithwick Köder Devil’s Horse-Köder kann wie ein Requisitenköder oder ein Stickbait gefischt werden. Zusätzliche unregelmäßige Bewegungen der Angelrute des Anglers können dazu beitragen, einen Treffer auszulösen, wenn die Propeller dies nicht tun. Dieser haltbare Oberwasserköder ist in 12 verlockenden Farben und verschiedenen Größen erhältlich. 

Preise auf Amazon überprüfen

 

 

 


Was sind Topwasserköder für Barsche?

A Oberwasserköder ist jeder Köder, der dazu neigt, an der Oberfläche zu schwimmen oder zu bleiben und Barsche zum Anbeißen an die Oberfläche zieht. Sie ahmen gewöhnlich die Beute der Barsche nach, wie Frösche oder andere verwundete Köderfische. Die meisten Oberwasserköder haben Diskanthaken, obwohl einige auch einen traditionelleren Haken haben können. 

Topwater-Frösche

Froschköder für Bässe sind in der Regel entweder Oberwasserfrösche oder weiche Plastikfrösche, die sinken. Oberwasserfrösche imitieren einen Frosch, eine natürliche Beute des Wolfsbarsches. Sie ahmen einen Frosch oder eine Kröte nach, die an der Oberfläche entlang hüpfen, und funktionieren beim Fang von Barschen äußerst gut. Frösche fischt man am besten in Gebieten mit dichtem Bewuchs, da dort echte Frösche zu finden wären, und sie sind relativ unkrautfrei.

Lernen Sie, wie man einen Oberwasserfrosch fängt und finden Sie die beste Froschköder für Bass

Bass Poppers

Popper, auch Wobbler genannt, sind Köder, die mit einem schalenförmigen Maul hergestellt werden, das an der Wasseroberfläche entlang knallt. Sie werden Popper genannt, weil sie an der Oberfläche knallen, Geräusche verursachen und das Wasser stören, um Fische anzulocken. Je größer das konkave Maul eines Poppers ist, desto mehr Lärm und Störung macht er. 

Die Aktion eines Poppers ahmt einen verwundeten Köderfisch nach, und der Lärm und die Vibrationen, die von seinem Maul ausgehen, ziehen mit Sicherheit Barsche an. Popper sind ein sehr beliebter Bassköder Er ist dafür bekannt, Schläge auszulösen. Wenn Sie einen Topwater-Popper fischen, verwenden Sie einen geraden Apportierapparat mit Rucken, um mehr Spritzer zu erzeugen. Finden Sie den beste Bass-Popper für mehr Top-Water-Action. 

Buzzbaits

Buzzbaits sind eine andere Form von Oberwasserködern, die für den Fang großer, trophengroßer Barsche bekannt sind. Buzzbaits haben ein Propellerblatt, das das Wasser an der Oberfläche zerkleinert und dabei Geräusche und Vibrationen erzeugt, um den Wolfsbarsch anzulocken. Sie schwimmen nicht so gut wie andere Oberwasserköder, so dass sie ständig zurückgeholt werden müssen, damit sie nahe der Oberfläche schwirren.

Finden Sie die beste Buzzbaits für Bass und erfahren Sie mehr über das Fischen mit Buzzbait. 

Stickbaits

Stickbaits sind keine aufregenden Köder, aber sie erfüllen trotzdem ihren Zweck. Diese Köder sind im Grunde genommen nur ein schwimmender Oberwasserköder ohne besondere Eigenschaften. Stickbaits sind den Propellerködern ähnlich, aber ohne die Propeller. Sie gehören zu den ältesten Köderstilen, noch bevor die Fischereitechnik so fortschrittlich wurde. 

Wenn Sie einen Stockköder fangen, müssen Sie die Aktion mit Ihrer Rute durchführen. Halten Sie Ihre Rutenspitze hoch und bewegen Sie den Köder seitlich, nach oben und unten oder unregelmäßig, wenn Sie ihn einholen, um einen Schlag auszulösen. Diese Aktion wird als Spaziergang mit dem Hund bezeichnet und ist eine beliebte Form des Stockköderfischens. Für welche Aktion Sie Ihren Stockköder ausgeben, bleibt Ihnen überlassen, da es ganz in Ihrer Hand liegt. 

Requisiten-Köder 

Ein Requisitenköder ist ein klassischer Angelköder, und obwohl er in gewisser Weise an Popularität verloren hat, ist er immer noch ein großartiger Oberwasserköder für Barsche. Requisitenköder sind in der Regel Hartplastikköder mit einem oder mehreren Propellern, die einen oder mehrere Propeller haben, um Geräusche zu erzeugen und das Wasser zu stören. Sie neigen dazu, torpedoförmig zu sein.

Requisitenköder können ähnlich wie Buzzbaits gefischt werden, mit einem schnellen, geraden Apportieren, um die Propeller zu bewegen. Im Gegensatz zu Buzzbaits können sie selbstständig schwimmen. Unregelmäßige Bewegungen können helfen, einen Schlag auszulösen, wenn die Barsche nicht beißen.

Topwater-Barsch-Fischen 

Das Angeln auf Barsche mit Oberwasserködern ist ziemlich selbsterklärend: Die meisten Oberwasserköder bleiben direkt auf oder knapp unter der Wasseroberfläche und lösen Barsche aus, die auftauchen und zuschlagen. Viele Oberwasserköder erzeugen eine Aufregung auf dem Wasser, sei es durch einen Popper, eine Rassel oder eine andere Taktik, die Barsche anlockt.

Topwater-Barschköder sind im Frühjahr und Frühsommer besonders effizient, da die Barsche in diesen Zeiten näher an der Oberfläche sind und im Allgemeinen aktiver sind. Während dieser Jahreszeiten kann das Angeln mit einem Oberwasserköder bei schwachem Licht (in der Morgen- oder Abenddämmerung) äußerst effektiv sein und zu großen Fängen führen.

Oberwasserköder können jedoch ganzjährig eingesetzt werden, insbesondere unkrautfreie Köder. Barsche neigen dazu, sich unter schwerer Deckung zu verstecken, daher ist dies ein guter Zeitpunkt, einen unkrautfreien Oberwasserköder wie einen Frosch zu verwenden. In klaren Gewässern funktionieren Oberwasserköder immer noch gut, weil die Barsche in der Tiefe den Köder sehen und hören können, wenn er sich bewegt, was sie dazu verleitet, für einen Biss an die Oberfläche zu kommen. 

Es ist möglicherweise nicht das Beste, einen Oberwasserköder bei super kalten Bedingungen zu verwenden, da Barsche weniger aktiv sind und weniger wahrscheinlich an die Oberfläche kommen, um anzubeißen. 

Diese Köder haben je nach Art des Oberwasserköders unterschiedliche Rückholmöglichkeiten. Buzzbaits und Popperköder können recht unkompliziert apportiert werden, da sie von sich aus genug Lärm und Action machen. Andere erfordern möglicherweise unberechenbarere Bewegungen oder Ruckeln, um Schläge auszulösen. 

Topwater-Barschköder und mehr

Fishmasters hat alles, was Sie für das Barschangeln benötigen. Von Anleitungen über Tipps bis hin zu Produktbewertungen finden Sie hier auf Fishmasters alles, was Sie für Ihren nächsten Angelausflug benötigen. 

Mathias Bader

Written by

Mathias Bader ist ein begeisterter Fischer und Wanderer und verbringt gerne Zeit in rauen Wäldern. Er hatte das Glück, seine Schnur in Seen und Flüssen auszuwerfen. Mathias liebt es, die Natur zu erkunden und über seine Erlebnisse zu schreiben, Geschichten zu erzählen und jedem Ratschläge zu geben, der zuhören will, und vielen anderen, die nicht zuhören wollen.