Beste Surf-Fischerei-Ausrüstungen: 3 Surf-Ausrüstungen Zum Ausprobieren


Diese Seite kann Partnerlinks enthalten. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Brandungsangeln ist eine aufregende Art und Weise, Fische zu fangen, aber um erfolgreich zu sein, müssen Sie die richtige Ausrüstung für harte Meeresbedingungen haben. Das richtige Gerät finden Angelrute für die Brandung , eine starke Brandungs-Angelspule , Brandungs-Angelschnur , lockt, und mehr braucht Wissen und Forschung. Darüber hinaus ist es von entscheidender Bedeutung, die besten Surf-Fischereigeräte einzusetzen.

Die richtige Einstellung der Riggs kann beeinflussen, ob ein Fisch anbeißt oder nicht. Riggs sind auch beim Brandungsangeln wichtig, da sie stark und gut geknotet sein müssen, um das Werfen über lange Strecken und starke Meeresströmungen zu überstehen. Das Erlernen der besten Riggs für das Brandungsangeln und wie man sie bindet, kann Ihren Erfolg dramatisch verbessern.

Top 3 Riggs zum Brandungsangeln

Dies sind die besten Riggs für das Brandungsangeln, die von Brandungsangelfischern auf der ganzen Welt erprobt und getestet wurden. Probieren Sie eines oder alle diese Riggs für Ihren nächsten Surfangelausflug aus.

Probieren Sie diese besten Rigs zum Brandungsangeln aus

  1. Fischfinder-Rigg
  2. Bucktail-Teaser-Rig
  3. Feuerball-Rigg

Fischfinder-Rigg

Quelle: Ultimativer Fangplatz

Die Fischfinder-Ausrüstung ist die beliebteste Ausrüstung zum Brandungsangeln und unsere Top-Empfehlung. Fischfinder-Rigs eignen sich hervorragend, um große Köderstücke zu präsentieren, und sie sind einfach aufzustellen. Das Fischfinder-Rig besteht aus einem Haken, der an einem Vorfach befestigt ist, mit einem Wirbel, der an der Hauptschnur oder dem Schockvorfach befestigt ist, und einem Gleitgewicht oder Sinker. Das Gewicht sollte sich vor dem Wirbel an der Hauptschnur befinden.

Dieses Rigg eignet sich hervorragend zum Brandungsangeln, da sich der Köder frei mit der Strömung bewegen kann und der Fisch das Gewicht sehr wahrscheinlich erst nach dem Einhaken spürt. Ein schweres Gewicht oder ein Sinker zieht Ihre Leine in Richtung Boden, so dass Ihr Köder oder Köder wie ein verwundeter Köderfisch aussieht, der vorbeischwabbelt.

Sie können die Hakengröße und den Stil des Hakens je nach dem Fisch, auf den Sie zielen, anpassen. Die Gewichtsgröße hängt auch von dem Fisch ab, den Sie zu fangen versuchen, und von den Meeresbedingungen, da diese beeinflussen, wie schwer Ihre Schnur sein muss, um Ihr Ziel zu erreichen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie diese Anlage selbst aufbauen können, können Sie eine Fischfinder-Ausrüstung kaufen online vorgebunden. 

Preise auf Amazon überprüfen


Bucktail-Teaser-Rig

Quelle: Streifenraum

Das Bucktail-Teaser-Rig gewinnt als großartiges Rigg für das Brandungsangeln immer mehr an Popularität. Es verwendet ein Bucktail-Jigg, das am Boden befestigt wird, um Fische anzulocken, und einen Teaser mit Köder an der darüber liegenden Schlaufe. Das funktioniert, um Fische anzulocken, da der Haken über dem Boden des Rigs präsentiert wird, um Fische zu täuschen und den Köder besser sichtbar zu präsentieren.

Haken und Köder sollten sich etwa 18 Zoll über dem Bucktail Jig befinden. Verwenden Sie einen schwereren Jig oder fügen Sie ein Gewicht hinzu, um ein Abdriften der Schnur zu verhindern und das Gerät tiefer in den Ozean zu ziehen. Der Bucktail sollte sich auf einem Duo-Snap-Schloss am Boden befinden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese Takelage aufzustellen, kaufen und versuchen, sie zu replizieren.

Das Jiggen hilft bei dieser Anlage, die Aufmerksamkeit der Fische besser auf sich zu ziehen. Es ist bekannt für das Fangen von Egeln, kann aber eine Vielzahl von Fischen anlocken. Wie bei allen Riggs können Sie die Größe und den Stil des Hakens sowie die Wahl des Köders oder des Köders je nach Ziel ändern.

Preise auf Amazon überprüfen

Feuerball-Rigg

Quelle: Sea Striker

Das Feuerball-Rigg ist schwieriger aufzustellen, also sollten Sie vielleicht kaufen . Es werden zwei Haken verwendet, an denen jeweils Schwimmer in der Nähe befestigt sind, um sie vom Meeresboden fernzuhalten, damit kleine Bodenbewohner nicht an Ihrem Köder picken können. Die zwei Haken erhöhen Ihre Chance auf einen Biss, da es zwei Köder oder Köder und zwei Gelegenheiten gibt.

Das Feuerball-Rigg verwendet auf der einen Seite einen regulären Wirbel und auf der anderen Seite einen Schnappwirbel mit einer Schlaufe in der Mitte. Der reguläre Wirbel sollte an Ihrer Hauptleine befestigt werden, und am Schnappwirbel sollte ein Gewicht oder ein Senker angebracht werden, um Ihre Takelung auf den Meeresboden zu bringen.

Es ist üblich, helle Köder oder andere zusätzliche Perlen oder Merkmale auf der Feuerballplattform zu verwenden, um Fische anzulocken, die auf Sicht jagen. Die Feuerball-Ausrüstung ist im Wesentlichen eine schickere Dropper-Loop-Ausrüstung. Auch hier sollten Sie die Hakengröße und den Hakenstil sowie die Wahl des Köders oder Köders anpassen, je nachdem, auf welchen Fisch Sie zielen.

Preise auf Amazon überprüfen

Probieren Sie diese Surf-Fischereigeräte aus

Testen Sie diese Surf-Fishing-Rigs, um mehr Fische vom Ufer aus zu fangen. Wenn Sie Probleme haben, Ihre eigenen Riggs zu binden, bitten Sie Ihren Angelgerätehändler um Hilfe, oder kaufen Sie ein vorgebundenes Rigg und versuchen Sie, es nachzubauen!

Dazu benötigen Sie die beste Surfköder und Köder für das Brandungsangeln finden Sie all diese Informationen und mehr unter Fischhändler .

Mathias Bader

Written by

Mathias Bader ist ein begeisterter Fischer und Wanderer und verbringt gerne Zeit in rauen Wäldern. Er hatte das Glück, seine Schnur in Seen und Flüssen auszuwerfen. Mathias liebt es, die Natur zu erkunden und über seine Erlebnisse zu schreiben, Geschichten zu erzählen und jedem Ratschläge zu geben, der zuhören will, und vielen anderen, die nicht zuhören wollen.