Beste Bassseen In Texas


texas bass fishing

Diese Seite kann Partnerlinks enthalten. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

In einem so großen Staat gibt es viele Orte, an denen Sie angeln können. Die wahre Herausforderung besteht darin, einen See in Texas zu finden, der Ihnen die besten Ergebnisse liefert. Barsche neigen dazu, überall unter ähnlichen Bedingungen zu leben, wenn Sie also wissen, wo Sie suchen müssen, werden Sie gut zurechtkommen.

Seen in Texas

Da Texas so groß ist, gibt es eine Menge Dinge zu tun und Plätze zum Angeln. Bei etwa 200 Gewässern im Bundesstaat kann es ein wenig schwierig sein, einen See zu finden, der alles bietet, was man sucht. Einige dieser Gewässer sind zum Schwimmen und andere zum Fischen bestimmt.

Es könnte ein wenig Recherche Ihrerseits erfordern, um herauszufinden, welcher See für Ihre Vorlieben am besten geeignet ist. Wenn Sie in Texas angeln möchten, sollten Sie einige dieser Seen im Hinterkopf behalten, wenn Sie sie einmal selbst ausprobieren möchten.

Natürliche Seen in Texas

Trotz der Größe von Texas gibt es nur sehr wenige natürliche Seen in Texas. Dies ist auf das Gelände und die Lage von Texas zurückzuführen. Die meisten natürlichen Seen in Texas befinden sich auf der Ostseite des Staates und wurden von Flüssen geschaffen. Da es so wenige gibt, sind sie nicht so beliebt, und einige können einen eingeschränkten Zugang haben.

Einige der bekanntesten natürlichen Seen sind Caddo Lake, Formation, Green Lake und Eagle Lake.

Die klarsten Seen in Texas

Texas hat viele klare Seen, die es zu erkunden gilt, auch wenn das Angeln in stark bewachsenen Seen mit Barsch eher beliebt ist. Die beliebtesten klaren Seen in Texas sind Jacob’s Well, Blue Hole, Padre Island, Barton Springs Pool, Balmorhea State Park, Medina River, Garner State Park, Devil’s Waterhole, Krause Springs und Cypress Bend Park.

Beste Bass-Seen in Texas

Texas ist dafür bekannt, dass es einer der Staaten ist, in dem die meisten Trophäen von Großmaulbarschen produziert werden. Dies ist eine gute Nachricht für Angler auf der ganzen Welt, denn Großmaulbarsche findet man in fast jedem See in Texas. Auch wenn man sie überall finden kann, gibt es immer noch einige Seen, die sich als besser als andere erwiesen haben.

Dies sind die besten Seen für das Barschangeln in Texas:

  1. Drossel-Schlucht
  2. Lake Fork
  3. Amistad-See
  4. Falken-See

Drossel-Schlucht

Dieser See entstand durch die Entnahme von 26.000 Hektar Wasser aus dem Frio-Fluss. Drossel-Schlucht wird durch Bachbetten, Holz und andere Strukturen unterstützt. Diese Tatsache und das Wetter in Südtexas ist der Grund dafür, dass dieser See durchweg Schwarzbarsch von hoher Qualität produziert. Auch wenn der See etwas abgelegen und weit entfernt liegt, bekommen diejenigen, die sich für die Fahrt zum Drossel-Schlucht entscheiden, oft riesige Barsche.

Lake Fork

Dieser See wird oft als einer der besten Trophäen-Bassseen des Landes bezeichnet. Lake Fork Der See hat viele Besucher aus den Vereinigten Staaten und aus dem Ausland. Der Grund dafür ist, dass diese Angler wissen, dass sie beim Angeln am Lake Fork in den meisten Fällen einen Trophäen-Großmaulbarsch fangen werden. Tatsächlich stammen mehr als die Hälfte der 50 besten Barsche in Texas aus diesem See. Wenn Sie Ihr Barschspiel aufbessern wollen, ist dies der See, an den Sie sich wenden sollten.

Amistad-See

Amistad-See befindet sich in der Nähe der Stadt Del Rio, Texas. Sie entstand, als 1969 ein Damm am Rio Grande errichtet wurde. Dieser See ist etwas abgelegener, aber das trägt nur zur Attraktivität des klaren Wassers bei. Der Amistad-See ist ziemlich groß: Er bedeckt etwa 70.000 Hektar Oberfläche. Dieser See ist nicht nur großartig, um Trophäenbarsche zu fangen, er gilt auch als einer der landschaftlich schönsten Seen in Texas.

Falken-See

Dieser See befindet sich an der Grenze zwischen Texas und Mexiko. Falken-See hatte unter einer Dürre gelitten, die für die Barschpopulation nicht gut war. Die Dürre hat jedoch eine Kehrtwende vollzogen, und es gab eine Zunahme des Wassers, die dazu beiträgt, die großen Barsche wieder in den See zurückzubringen. Da der See seine frühere Pracht wiedererlangt hat, ist er zu einem der beständigsten Produzenten von Qualitätsbarschen in den Vereinigten Staaten geworden.

Barsch-Fischen in Texas

Es ist klar, dass Texas einen klaren Vorteil hat, wenn es um Barsch-Fischen . Es ist definitiv der Ort, an dem Sie Ihr Glück versuchen und noch größere Barsche fangen können, als Sie dachten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausrüstung haben. Diese Barsche scheinen sich zu wehren, aber sie sind den Kampf, den man braucht, um sie zu fangen, auf jeden Fall wert.

Für weitere Informationen über die beste Angelplätze , Tipps und Angelgeräte , Auschecken Fischhändler .

Mathias Bader

Written by

Mathias Bader ist ein begeisterter Fischer und Wanderer und verbringt gerne Zeit in rauen Wäldern. Er hatte das Glück, seine Schnur in Seen und Flüssen auszuwerfen. Mathias liebt es, die Natur zu erkunden und über seine Erlebnisse zu schreiben, Geschichten zu erzählen und jedem Ratschläge zu geben, der zuhören will, und vielen anderen, die nicht zuhören wollen.