Eisfischen Auf Crappie: Tipps Und Tricks


Diese Seite kann Partnerlinks enthalten. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Crappie werden als Unterwasserraubtiere bezeichnet, was sie von den anderen Fischen unterscheidet, die unter einer dicken Eisdecke schwimmen. Sie zu fangen ist eine Fertigkeit, die man erst erlernen und beherrschen muss, bevor man die Eisfischereigeräte an diesem Wochenende.

Das Angeln auf Crappie hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z.B. wie dick die Population in einem See ist, wie groß der See ist, der Zeitpunkt des Angelns und die Tricks, die man im Ärmel hat.

Tipps zum Crappie-Eisfischen

Dieser Fisch kann an Ihrem Esstisch stehen, wenn Sie einige einfache Tipps und Tricks befolgen. Crappie machen in der kalten Wintersaison Spaß beim Angeln. Sie bieten nicht nur eine schmackhafte Speisemöglichkeit, sondern können Ihnen auch die beste Herausforderung auf dem Eis bieten. Lassen Sie uns fortfahren und einige nützliche Tipps und Tricks zum Crappie-Fangen lernen, während Eisfischen .

Probieren Sie diese Eisfisch-Tipps für Crappie:

  1. Die richtige Stelle finden
  2. Mehrere Löcher bohren
  3. Fisch als Team
  4. Spannvorrichtung
  5. Fisch bei Nacht
  6. Verwenden eines Sonars

Die richtige Stelle finden

Einer der Grundtipps ist das Wissen über den richtigen Standort von Crappie. Wenn Sie sich einen kleinen und fruchtbaren See zum Angeln ausgesucht haben, halten Sie im Bereich des Hauptbeckens und in tiefen Löchern Ausschau nach Crappie. Crappies lieben es auch, sich im See in der Nähe von gesundem Unkraut aufzuhalten.

Wenn Sie vorhaben, in einem großen See zu angeln, sollten Sie sich in tiefe Beckengebiete und mitteltiefe Ebenen begeben. Wenn Sie diese Stellen erreicht haben, halten Sie Ausschau nach kleinen Inseln und Buckeln.

Mehrere Löcher bohren

Wenn es um das Eisfischen von Crappie geht, ist ein Eisbohrer ist eines der handlichsten Werkzeuge, die man mit seiner Ausrüstung mitnehmen kann. Wie kann man ohne es Löcher graben? Manuelle Schnecken sind billig, aber sie können Ihrer Schulter das Leben schwer machen und möglicherweise auch das Gelenk verletzen. Leistungsschnecken, ob Gas , elektrisch oder Propan kann das Bohren leicht und unterhaltsam machen.

Vergessen Sie nicht, ein Paar Handschuhe zum Werkzeugsatz für sicheres Bohren. Der Schlüssel zum Erfolg ist das Bohren mehrerer Löcher in einem bestimmten Gebiet. Wenn sich ein Loch als unproduktiv erweist, wird ein anderes wahrscheinlich reichlich Fisch liefern. Eisschnecken erleichtern das Bohren, also versuchen Sie, mehrere Löcher zu bohren, um Ihre Chancen zu verbessern. Verlassen Sie kippen an jedem Loch gesetzt, falls ein Fisch anbeißt!

Erdbohrer können schwer sein, so dass ein Schlitten hilft Ihnen bei der Mobilität und ermöglicht es Ihnen, mehr Ausrüstung zu laden.

Eisfisch für Crappie als Mannschaft

Sie können nicht einfach erwarten, dass Sie crappie Warten Sie darauf, den Köder im ersten gebohrten Loch zu schlucken. Es ist eine brillante Idee, sich an mehreren Stellen an sie heranzupirschen, wo man meint, dass sie sich wahrscheinlich herumtreiben werden. Denken Sie an die Regel: Ohne harte Arbeit können Sie den Preis nicht gewinnen. Schließen Sie sich mit anderen Fischern zusammen, um die besten Stellen schnell ausfindig zu machen, besonders wenn Sie auf einem großen See angeln.

Sie können eine Karte in die Hand nehmen, die Hot Spots festlegen, die Gebiete auskundschaften und eine Strategie formulieren, um eimerweise Crapie für ein schmackhaftes Abendessen zu bekommen. Wenn Sie sich mit anderen zusammenschließen, können Sie an verschiedenen Stellen des Eises viele Löcher bohren. Vergessen Sie nicht, Radio zu benutzen, wenn Sie in der Wildnis unterwegs sind. Sicherheitspraktiken beim Eisfischen ermutigen Sie auch zum Angeln mit Freunden, damit Ihnen jemand helfen oder bei Bedarf um Hilfe rufen kann.

Details zur Vorrichtung

Crappie sind gut im Sehen und Erkennen bestimmter Objekte. Sie können manchmal ziemlich wählerisch sein; deshalb macht es einen großen Unterschied, wie man diesen Fischen seinen Köder präsentiert.

Führen Sie eine Vielzahl von Eisvorrichtungen für Crappie die horizontale, vertikale und 45-Grad-Modelle haben. Halten Sie den Knoten an horizontalen Spannvorrichtungköpfen in Schach. Wenn Ihr Spannvorrichtung in einen Kampf mit dem Fisch gerät, neigt der Knoten dazu, nach vorne zu rutschen, was zu einem hängenden Profil führt. Schieben Sie ihn zurück in die Mitte, so dass der Köder gerade bleibt. Dadurch wird der Fisch eingezogen.

Tipps zur Verwendung von Ködern

Tuck Eisfisch-Köder an der Spitze von Spannvorrichtungköpfen und werfe sie in die Löcher. Elritzen sind sehr hilfreich beim Fang von weißem Crappie, vor allem von großen. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie erwarten, schwarzes Crappie zu finden, sollten Sie mit Maden gespickte Spannvorrichtungköpfe verwenden.

Man kann auch ein paar Elritzen zu einer klebrigen Paste zerdrücken und sie in die Löcher werfen. Die Paste verströmt einen Duft, der die Glocke zum Abendessen läutet, und die Elritzen beißen auf die Vorrichtungen. Wenn Sie diesen Trick anwenden, entdecken Sie am Ende vielleicht einen Fischschwarm am Boden des Sees direkt unter Ihrem Loch.

Nacht-Fischen

Viele Experten glauben, dass Crappie in das Licht einer Laterne gelockt werden. Das Angeln bei Nacht sorgt für eine ruhigere Atmosphäre, und außerdem werden die Crappies durch die Dämmerung aggressiver. Sie schlagen auf die seichten Stellen, Unkraut, Büsche und Höcker, stören die Ruhe und lassen Sie ihre Position wissen. Versuchen Sie Eisfischen bei Nacht um noch mehr Scheiße zu fangen.

Ein Sonar mitführen

Sie können ein tragbares Sonargerät verwenden oder Fischfinder um Ihre Angelroutine zu beschleunigen und auch die Menge der Fische, die Sie fangen werden, zu verdoppeln. Wenn Sie ein Sonargerät mit einer Unterwasserkamera Wenn Sie die Elritzen in den Löchern fangen, können Sie ihre Bewegungen und Aktivitäten beobachten. So können Sie auch wissen, wie Crappies auf Ihren Köder reagieren. So können Sie Ihre Köderstrategie so lange neu ordnen, bis Sie den richtigen Köder gefunden haben, der den Biss des Crappies auslöst.

Schlussbemerkungen

Einige andere Werkzeuge zum Fangen von Crappie sind Eismeißel, Eimer für Köder und ein Dip-Netz. Crappie sind Raubfische und sie werden nicht naiv an Ihrem Spannvorrichtung anbeißen, aber wie alle anderen Fische haben sie Schwächen. Crappie sind auch auf der Suche nach Unterschlupf und Nahrung. Wenn Sie also die richtige Stelle treffen und ihnen Futter anbieten können, können Sie Ihre Eimer bis zum Rand füllen. Beim Angeln müssen Sie geduldig sein. Erkennen Sie immer wieder heiße Stellen, bohren Sie neue Löcher und wechseln Sie die Löcher, wenn die Aktion in einem Loch nachzulassen scheint.

Mathias Bader

Written by

Mathias Bader ist ein begeisterter Fischer und Wanderer und verbringt gerne Zeit in rauen Wäldern. Er hatte das Glück, seine Schnur in Seen und Flüssen auszuwerfen. Mathias liebt es, die Natur zu erkunden und über seine Erlebnisse zu schreiben, Geschichten zu erzählen und jedem Ratschläge zu geben, der zuhören will, und vielen anderen, die nicht zuhören wollen.